Sie sind hier:Unsere Aktionen»Biodiversität und ökologischer Verbund»Themen»Wildlife Management»Beantworten Sie den neuen Fragebogen zu den großen Beutegreifern in den alpinen Schutzgebieten!

Beantworten Sie den neuen Fragebogen zu den großen Beutegreifern in den alpinen Schutzgebieten!

  • Jahr 2010

 ALPARC (das Netzwerk alpiner Schutzgebiete) und der Naturpark Adamello Brenta laden alle alpinen Schutzgebiete ein, im Rahmen der Aktivitäten der Arbeitsgruppe “große Beutegreifer”, aktiv an dieser Umfrage teilzunehmen und den untenstehenden Fragebogen auszufüllen. Das Ziel ist es, alle laufenden oder geplanten Aktionen zum Schutz der großen Beutegreifer (Braunbär, Wolf und Luchs) in den Schutzgebieten zu erfassen.

Die gesammelten Daten (der Fragebogen besteht aus 6 Fragen, welche sehr schnell ausgefüllt werden können, alle zusätzlichen Informationen sind aber herzlich willkommen!) werden innerhalb der Arbeitsgruppe analysiert und organisiert. Der Austausch von Erfahrungen und die Förderung einer effizienten transalpinen Zusammenarbeit stellen die Hauptziele dieser Arbeitsgruppe dar. Die Ergebnisse dieser Umfrage werden Ihnen von ALPARC mitgeteilt werden und es besteht die Möglichkeit, dass sie den Anstoß für neue Projekten geben.

Wir bitten Sie daher, den untenstehenden Fragebogen vor dem 30.09.2010 auszufüllen und ihn an orso@pnab.it zu senden, mit einer Kopie an //de.alparc.org/info@alparc.org" target="_blank" class="orange">info@alparc.org .

Vielen Dank für Ihre Zusammenarbeit!

Buon lavoro!

ALPARC und der Naturpark Adamello Brenta