Neuigkeiten des Netzwerks ALPARC

Wenn die Politik Biodiversität unterstützen kann – Schlussfolgerungen des Projekts greenAlps
Schutzgebietsmanager, Vertreter aus Verwaltungen und Politiker, NGOs und lokale Stakeholder, Bürger und Wissenschaftler: es haben sich am 13., 14. und 15. Oktober 2014 an die hundert Teilnehmer zur Abschlusskonferenz des Projekts greenAlps in Chambery (FR) eingefunden, um die Ergebnisse des europäischen Projekts, bei dem ALPARC Leadpartner war, zu entdecken und…
Freitag, 05 Dezember 2014

Start des ALPARC Extranets

Um den Ansprüchen unserer verschiedenen Arbeitsgruppen gerecht zu werden, und auch um die Projektkoordinierung zu erleichtern, haben wir einen kollaborativen on-line Arbeitsplatz „ALPARC Extranet“ entwickelt. Zum Anfang bietet er schon vor Jahresende eine kollaborative Plattform für die Arbeitsgruppe "Umweltbildung in Bergregionen“ an.Dieses on-line Instrument, das die Arbeit aus der Ferne…
2013, 2014… bald haben wir 2015 – die Jahre gehen vorbei. Der Beginn der internationalen Zusammenarbeit der Schutzgebiete in den Alpen liegt fast 20 Jahre zurück.  1995 waren die Schutzgebietsmanager hoch motiviert, Neues zu entdecken, sich auszutauschen, über die eigenen Managementprinzipien zu diskutieren und gemeinsame Projekte zu entwickeln. Dieses Interesse…
Donnerstag, 04 Dezember 2014

ALPARC in Twitter

ALPARC in Twitter
Nach dem Start der Facebook-Seite ALPARC, sind wir jetzt auch im Twitter-Netzwerk dabei. Wenn Sie alles wissen möchten über unsere letzten Aktionen, up - to- date sein wollen über die aktuellen Ereignisse der Alpen, folgen Sie uns auf dem ALPARC@Alparc_info Konto! Twitten, mitteilen und kommentieren, immer wieder im Sinne von gemeinsam…
Erschaffen und Weitervermitteln: Workshop Umweltbildung in Bergregionen / Berchtesgaden/D
Vom 21. bis 23. Oktober 2014 fand der 3. Internationale Workshop "Umweltbildung in den alpinen Schutzgebieten" gemeinschaftlich organisiert von ALPARC und REEMA (französisches Netzwerk zur Umweltbildung in der alpinen Bergwelt) mit dem Nationalpark Berchtesgaden (D) statt. Andrea Heiss und ihr Bildungsteam begrüßten die Teilnehmer in ihrem Bildungszentrum und im neuen…
Register now for the Danilo Re Memorial 2015!
Registration is open for the 20th edition Danilo Re 2015 Memorial. The event  will take place from Thursday 22nd to Sunday 25th January 2015 in St. Jakob in Defereggental, in the Hohe Tauern National Park, Tyrol, Austria. For registration and further information  please visit the Danilo Re Memorial new website. …
Projection du  film «  Multivision pour les Alpes » le 13.10.2014 à Chambéry
Le Multivision pour les Alpes (http://www.multivision-alparc.org/), un voyage unique en son et en images à travers le monde fantastique de la nature alpine, sera projeté le lundi 13 octobre 2014 au Centre de Congrès « Le Manège » à Chambery. La projection commence à 20h30 et sera suivie d’une table…
Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere offizielle ALPARC Website den Sommer dazu genutzt hat, sich vollkommen neu gestalten zu lassen. Das Ziel war, allen Benutzern besser strukturierte und dadurch leichter lesbare Informationen zu liefern und gleichzeitig die Aktivitäten der alpinen Schutzgebiete und ihres Netzwerks zu valorisieren. Bitte…
Memorial Danilo Re 2015 : Neue Website und Facebook Seite
Die 20. Ausgabe des Memorials Danilo Re wird, wie von der Landeshauptmann Stellvertreterin Tirols Frau Ingrid Felipe am 17. März 2014 in Innsbruck angekündigt, vom Donnerstag den 22. bis Sonntag 25. Januar 2015 in St. Jakob im Defereggental, im Nationalpark Hohe Tauern, Tirol, Österreich stattfinden . Gleichzeitig wird am gleichen…
„greenAlps“ für eine effiziente Anwendung der regionalen und europäischen Bestimmungen für Biodiversität in den Alpen
Das zweijährige, vom EU ETC Programm Alpine Space finanzierte greenAlps Projekt (2013-2014) nähert sich seinem Abschluss.Die Analyse der Ergebnisse aus ehemaligen Alpine Space-Projekten, die mit dem Thema der biologischen Vielfalt verbunden sind, eine Analyse der europäischen Umweltpolitik, Interviews mit den Beteiligten in den Pilotgebieten sowohl als auch bei internationalen Workshops…