Sie sind hier:Kalender»Die Veranstaltungen der alpinen Schutzgebiete»Tagung am 16. September: Naturzentren 2050 - Mit innovativen Ideen in die Zukunft

Tagung am 16. September: Naturzentren 2050 - Mit innovativen Ideen in die Zukunft

Freitag, 26 August 2016
  • Jahr 2016
  • Datum 16/09/2016
  • Ort Pro Natura Zentrum, Riederalp
  • Land Switzerland
  • Organisation Pro Natura

Rund 30 Naturzentren informieren die Schweizer Bevölkerung über Natur und Umwelt. Doch im Zeitalter der Informationstechnologie stehen die Naturzentren neuen Herausforderungen gegenüber. Welches sind die Erfolgsfaktoren der Umweltbildungsarbeit auf dem Weg zu den Naturzentren 2050?

Die Tagung «Naturzentren 2050: Mit innovativen Ideen in die Zukunft» informiert am 16. September 2016 über aktuelle Trends und Standards in der Bildungsarbeit von Naturzentren und diskutiert mögliche Synergien in der Zusammenarbeit mit Schulen, der Museologie und der praktischen Naturschutzarbeit.
Die Veranstaltung richtet sich an Fachleute und interessierte Personen im Bereich Umweltbildung (Naturzentren, Regionale Naturpärke, NGO’s, Schulen, Verwaltung etc.). Sie wird vom Pro Natura Zentrum Aletsch im Rahmen des 40-jährigen Jubiläumsorganisiert. Tagungssprachen sind Französisch und Deutsch; es findet keine Simultanübersetzung statt.
 

Anmeldung: http://www.pronatura-aletsch.ch/umweltbildungs-tagung